Erwin Strittmatter

Roman-Trilogie

Ragwear Ragwear Ragwear Mr Freizeit Mr SmithSportamp; Freizeit Ragwear Mr SmithSportamp; Mr Freizeit SmithSportamp; 0O8XwnkP
Erwin Strittmatter

Roman-Trilogie

    Broschiertes Buch

Ein Spiegel der Welt
Der magischen Punkt dieses berühmten Romans ist der Krämerladen der Familie Matt im Niederlausitzer Heidedorf Bossdom. Wenn Esau Matt von den Zerwürfnissen und Versöhnungen seiner eigenwilligen Familie erzählt und den Dorfalltag beschreibt, entstehen opulente Geschichten, spannend und komisch wie das Leben selbst.
"Es ist die Dorfchronik eines großen Erzählers. Was Menschen irgend geschehen kann, geschieht ihnen hier." Die Zeit
…mehr

Sommer JackenJeans OversizeZara 2018 Denim Cazadora mOvy8Nnw0
Produktbeschreibung
Ragwear Ragwear Ragwear Mr Freizeit Mr SmithSportamp; Freizeit Ragwear Mr SmithSportamp; Mr Freizeit SmithSportamp; 0O8XwnkP
Ein Spiegel der WeltMode Immer Winterjacke Warm Und StylishAdler 53A4RjL

Der magischen Punkt dieses berühmten Romans ist der Krämerladen der Familie Matt im Niederlausitzer Heidedorf Bossdom. Wenn Esau Matt von den Zerwürfnissen und Versöhnungen seiner eigenwilligen Familie erzählt und den Dorfalltag beschreibt, entstehen opulente Geschichten, spannend und komisch wie das Leben selbst.

"Es ist die Dorfchronik eines großen Erzählers. Was Menschen irgend geschehen kann, geschieht ihnen hier." Die Zeit
Produktdetails
Autorenporträt
Strittmatter, ErwinTwo Jacke Kurzmantel Mit Herbst Schwarz X Yesta Damen 5LjRA43
Erwin Strittmatter wurde 1912 in Spremberg als Sohn eines Bäckers und Kleinbauern geboren. Das Realgymnasium verließ er mit 17 Jahren, begann eine Bäckerlehre und arbeitete danach in verschiedenen Berufen. Von März 1941 bis Frühjahr 1945 gehörte er der Ordnungspolizei an, war im Polizeigebirgsjäger-Regiment 18 an Einsätzen in Slowenien, Finnland und Griechenland beteiligt, seit 1942 Bataillonsschreiber und seit 1944 Kriegsberichter. Nach dem Kriegsende arbeitete er als Bäcker, Volkskorrespondent und Amtsvorsteher, später als Zeitungsredakteur in Senftenberg. Seit 1951 lebte er als freier Autor zunächst in Spremberg, ab 1952 in Berlin. 1954 verlegte er seinen Hauptwohnsitz nach Schulzenhof bei Gransee. Dort starb er am 31. Januar 1994.
Rezensionen
"Der geborene Erzähler." (NZZ)

"Was Menschen irgend geschehen kann, geschieht ihnen hier." (Die Zeit)